Köln, 15. September 2019

Mitteilung Sal. Oppenheim

Die zuständigen Gremien der beiden Gesellschaften Deutsche Oppenheim Family Office AG (Deutsche Oppenheim) und Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA (SOP) haben entschieden, die Deutsche Oppenheim wirtschaftlich rückwirkend zum 1. Januar 2019 auf die SOP zu verschmelzen. Die fusionierte Gesellschaft wird unter dem Namen Deutsche Oppenheim Family Office AG firmieren und ihren Sitz in Köln haben. Sal. Oppenheim wird als eine Marke der Deutsche Oppenheim fortgeführt.

Der aktive Geschäftsbetrieb in der Vermögensverwaltung/-beratung des Bankhauses Sal. Oppenheim wurde zum 30. Juni 2018 eingestellt. Seit dem 1. Juli 2018 werden die Nicht-Kern-Geschäftstätigkeiten in der rechtlichen Einheit SOP fortgeführt, die nun unter dem neuen Namen Deutsche Oppenheim Family Office AG firmiert.

Weitere Informationen finden Sie im Internet auf der Presseseite der Deutsche Oppenheim Family Office AG.

Cologne, 15 September 2019

Announcement re Sal. Oppenheim

The competent bodies of the companies Deutsche Oppenheim Family Office AG (Deutsche Oppenheim) and Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA (SOP) have decided to merge Deutsche Oppenheim and SOP retroactively with effect from 1 January 2019. The new company will carry the name Deutsche Oppenheim Family Office AG and be domiciled at Cologne. Sal. Oppenheim will continue to be a brand of Deutsche Oppenheim.

The active asset management/consultancy business of Sal. Oppenheim was already discontinued as of 30 June 2018. From 1 July 2018, the non-core business activities have been continued by SOP, which is now going under the new name of Deutsche Oppenheim Family Office AG.

Please see the press section of the website of Deutsche Oppenheim Family Office AG for more information.

Kontakt

Sal. Oppenheim
Edmund-Rumpler-Straße 3
51149 Köln

Telefon +49 221 145-01
Telefax +49 221 145-1512

E-Mail senden